DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Aktuelle Umfrage unter IATA-Agenturen läuft bis 30. März 2017

Der DRV bittet alle IATA-Agenturen um Teilnahme an der aktuellen Umfrage bezüglich der Thematik „Agency Debit Memos (ADM)“. Dahinter verbergen sich Strafzahlungen für (vermeintlich) fehlerhaft ausgestellte und/oder abgeflogene Flugtickets, welche die Fluggesellschaften den jeweiligen IATA-Lizenzagenturen (Reisebüros und Reiseveranstalter) belasten. Das Ziel der Umfrage ist es, dass Lösungsansätze zur nachhaltigen Reduzierung von Agency Debit Memos (ADM) generiert und letztlich umgesetzt werden. Dies soll zukünftig insbesondere die betroffenen IATA-Lizenzagenturen entlasten.

Hier gehts zur Umfrage: Opens external link in new windowhttps://www.surveymonkey.com/r/ADMagents

Die Umfrage läuft bis 30. März 2017 und wird von der IATA ADM Working Group gesteuert. Der DRV hat mit Beginn diesen Jahres erstmals ADM-Fachexperten aus den eigenen Reihen innerhalb der IATA ADM Working Group positionieren können und erhofft sich somit noch aktiver an den aktuellen Entwicklungsprozessen hinsichtlich der brisanten ADM-Thematik erfolgreich mitwirken zu können.

Weitere Informationen hierzu finden Sie von der IATA Initiates file downloadhier.