DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Information der DRV-Arbeitsgruppe Kinderschutz

Was können Unternehmen der Reisebranche und was können Reisende gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus unternehmen? Die neue Information der DRV-Arbeitsgruppe Kinderschutz gibt dazu wichtige Hinweise. Sie enthält konkretes Hintergrundwissen und Tipps - sowohl für die Unternehmen als auch für die Reisenden.

JEDER kann einen Beitrag zum Kinderschutz leisten.

Unternehmen

  • Versenden Sie den Informationsflyer mit jeder Buchungsbestätigung an Ihre Kunden.
  • Nutzen Sie den neuen Erklärfilm „Nicht wegsehen“ auf Ihrer Webseite und Ihrem Facebook-Kanal.
  • Weisen Sie Ihre Kunden auf die Meldeplattform nicht-wegsehen.net hin.

Reisende

Melden Sie auffällige Beobachtungen

  • über die Meldeplattform nicht-wegsehen.net
  • an das Hotelpersonal oder den Reiseleiter
  • an lokale Behörden vor Ort

Information zum Kinderschutz