DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Seit 1. Januar gelten neue Tarife in der Hauptsaison

Das Parlament der Balearen hat im Dezember 2018 die Erhöhung der Steuer für Nachhaltigen Tourismus beschlossen. Seit dem 1. Januar 2018 gelten die neuen Tarife für alle touristischen Aufenthalte auf den Balearen. Während die Tarife in der Nebensaison (1. November bis 30. April) stabil bleiben, werden sich die Beiträge in der Hauptsaison verdoppeln.

Die Beiträge orientieren sich wie gehabt an der Art und Kategorie der Unterkunft. Genaueres entnehmen Sie der Tabelle:

Art der Unterkunft

EURO pro Tag *
01. Mai - 31. Okt.

EURO pro Tag*
01. Nov. - 30.April

Hotels der Kategorie 5 Sterne plus, 5 Sterne und 4 Sterne plus / Ferienapartments der Kategorie 4 Schlüssel und 4 Schlüssel plus

41

Hotels der Kategorie 4 Sterne und 3 Sterne plus / Ferienapartments der Kategorie 3 Schlüssel plus

30,75

Hotels und Ferienapartments der Kategorie 3, 2 oder 1 Stern(e)/Schlüssel

20,5

Ferienvermietung (Fincas, Apartments, Häuser) und andere touristische Unterkünfte

20,5

Landhotels, Agroturismos und Gasthöfe

20,5

Pensionen, Gasthäuser und Campingplätze, Herbergen und Berghütten

10,25
Touristische Kreuzfahrtschiffe20,5

*+10% MWST

Ausnahmen:

  1. Kinder unter 16 Jahren sind von der Steuer ausgenommen.
  2. Ab dem 9. Aufenthaltstag in der gleichen Unterkunft sinkt der Betrag um die Hälfte.
  3. Passagiere, deren Kreuzfahrtschiffe ihren Basishafen auf den Balearen haben, sind von der Steuer ausgenommen.