DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Engagierte Nachwuchskräfte bekommen exklusive Einblicke beim zentralen Treffen der Reisewirtschaft

Insgesamt 15 junge Talente aus der Reisebranche haben den Deutschen Reiseverband (DRV) mit ihrer Video-Bewerbung überzeugt. Sie reisen kostenlos zur DRV-Jahrestagung, die vom 10. bis 14. Oktober im italienischen Kalabrien stattfindet. Es erwarten sie spannende Workshops, interessante Gespräche, ein Blick hinter die Kulissen und viele neue Eindrücke. Alle mitfliegenden Nachwuchskräfte sind in einer Online-Galerie unter drv-jahrestagung/youngtalents zu sehen.

„Wir freuen uns, dass sich in diesem Jahr wieder engagierte Nachwuchstalente aus der Touristik für die Teilnahme an der DRV-Jahrestagung qualifiziert haben. Beim zentralen Branchentreff in Kalabrien haben sie die einzigartige Möglichkeit, unsere Branche noch besser kennenzulernen, ihr Wissen zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen“, so DRV-Präsident Norbert Fiebig.

Die Paten des Programms

Das in diesem Jahr zum siebten Mal stattfindende Young Talents-Programm des DRV wird von 14 Paten unterstützt, so dass die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber kostenfrei an der DRV-Jahrestagung in Kalabrien teilnehmen können. Den nachfolgend aufgelisteten Paten gebührt der ausdrückliche Dank: Allianz, Alltours, Ameropa, FTI, HolidayTaxis, INTERES, Flughafen München, Olimar, R+V, Studiosus, Sunny Cars, Touristik Career, TUI. Auch der DRV fungiert als Pate und fördert ein junges Talent. 

Hintergrund: DRV-Ausbildungsoffensive

Zielgruppe des Young Talents-Programms des DRV sind engagierte Nachwuchskräfte im Alter zwischen 18 und 25 Jahren während der touristischen Ausbildung bzw. des Studiums oder mit bereits abgeschlossener Ausbildung respektive abgeschlossenem Studium.

Die Gewinnung von Nachwuchskräften für die Tourismusbranche zählt zu den Kernaufgaben des DRV. Mit der branchenweiten Ausbildungsoffensive „Zukunft buchen!“ wirbt der Verband seit Jahren für eine duale Ausbildung im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter. Ziel ist es, junge Menschen für die Branche zu begeistern und die Zahl der Auszubildenden in der Branche zu stabilisieren.