DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Die sechste und letzte Frage für junge Touristiker, die teilnehmen möchten

Jetzt die sechste und letzte Frage beantworten: „Auf der ITB 2014 hat der DRV ein Memorandum of Understanding zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa vorgestellt. Welches Projekt der Bundesregierung wird damit unterstützt?“

Nachwuchskräfte bis 25 Jahre, die als Azubi oder junge Fachkraft bei einem Touristikunternehmen tätig sind oder ein touristisches Studium absolvieren, können sich für eine kostenfreie Teilnahme zur DRV-Jahrestagung bewerben. Hierzu müssen zunächst mindestens vier der sechs hier im Fachbereich Opens internal link in current windowBildung oder Opens external link in new windowwww.zukunft-buchen.de hinterlegten Fragen richtig beantwortet werden.

Die Antworten bitte bis zum 10. Mai 2014 an die E-Mail-Adresse Opens window for sending emailgoern[at]drv.de senden. Wer mindestens vier Fragen richtig beantwortet hat, erhält die Bewerbungsunterlagen zugesandt, die per E-Mail bis zum 15. Mai 2014 eingereicht werden müssen.

Dank derOpens internal link in current window freundlichen Unterstützung von Allianz Global Assistance, alltours Flugreisen, Ameropa-Reisen, DERPART Reisevertrieb, DRV-Vorsorgemanagement, Flughafen München, Gebeco, JT Touristik, Raiffeisen-Tours RT-Reisen, Sunny Cars, Thomas Cook und TUI Deutschland  können 20 Nachwuchskräfte kostenfrei an der Tagung des Branchenverbandes in Abu Dhabi teilnehmen. Vorausgesetzt die Bewerberinnen und Bewerber sind volljährig, nicht älter als 25 Jahre und als Azubis oder junge Fachkraft in der Tourismusbranche tätig oder sie studieren mit Fachrichtung Tourismus.