DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

DRV, DTV und der YoungTIC veranstalten einen Abend rund um das Thema „Ausbildung vs. Studium im Tourismus – ist die klassische Ausbildung noch gefragt?“

Ausbildung ist out- oder etwa nicht? Muss das Studium zwangsläufig der nächste Schritt nach dem Schulabschluss sein, um in der Tourismusbranche Fuß zu fassen? Oder kann eine duale Berufsausbildung auch der richtige Weg zu einer Karriere im Tourismus sein?
Gemeinsam mit spannenden Referenten beleuchten wir die einzelnen Bereiche, loten aus, welche Karrieremöglichkeiten der Tourismus allgemein und welche unterschiedlichen Möglichkeiten Studium und Ausbildung jungen Menschen bieten.

Als Referenten mit dabei sein werden u. a.:
•    Norbert Kunz, Geschäftsführer Deutscher Tourismusverband
•    Rebecca Werkmann, Projektkoordinatorin Querstadtein e. V.
•    Sabine Hornig, Leitung Berufsschule für Tourismus
•    Robert Rückel, Geschäftsführer Deutsches Spionagemuseum
•    Therese Block, Head of YOLO Reisen GmbH

Die Veranstaltung richtet sich an potenzielle touristische Nachwuchskräfte, Auszubildende, Studierende, touristische Unternehmen/Arbeitgeber und Bildungsbeauftragte.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Mittwoch, 30.10.2019
18.30 - 22.00 Uhr
Deutsches Spionagemuseum
Leipziger Platz 9, 10117 Berlin