DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.
DIE REISEWIRTSCHAFT - Alle Ziele. Eine Stimme.

Vorsicht bei Reisen in Risikogebiete für Schwangere geboten

Das CRM (Centrum für Reisemedizin) rät schwangeren Frauen aufgrund der verstärkten Ausbreitung des Zika-Virus auf Reisen in Risikogebiete zu verzichten. "Wir empfehlen Schwangeren und Frauen mit aktuellem Kinderwunsch - also bei einer möglichen Schwangerschaft - derzeit von nicht notwendigen Reisen in Gebiete mit aktuellen Zika-Virus-Ausbrüchen abzusehen", so Professor Jelinek vom CRM. Ist eine Reise unvermeidbar, sollten sich schwangere Frauen unbedingt bei einem Reisemediziner zu Vorsorgemaßnahmen beraten lassen.

Das DRV-Mitgliedsunternehmen MD Medicus Reise3- und Tropenmedizin hat wichtige Fakten Initiates file downloadhierzu zusammengestellt.

Weitere Informationen des Gesundheitsdienstes des Auswärtigen Amtes finden Sie Initiates file downloadhier.