Reisebranche trauert um Dr. Gerhard Heine

Langjähriger DRV-Vizepräsident verstorben

Aktuelles

Ein engagierter und anerkannter Touristiker ist tot: Am Dienstag, 11. März 2014, verstarb der langjährige Vertriebsvorstand der TUI und ehemalige Geschäftsführer des DER Dr. Gerhard Heine. Mit Betroffenheit hat der Deutsche ReiseVerband die Nachricht vom Tod des ehemaligen DRV-Vorstandsmitglieds erhalten. Heine engagierte sich seit 1978 im Branchenverband: Der Jurist arbeitete vor allem im Rechtsausschuss mit und war über viele Jahre dessen Vorsitzender. Insgesamt 19 Jahre lang war er Mitglied im DRV-Vorstand, davon 16 Jahre als Vizepräsident. Außerdem war er in jüngster Zeit (bis 2010) Vorsitzender des Schieds- und Ehrengerichts des Verbandes.

Der DRV wird Dr. Gerhard Heine ein ehrendes Andenken bewahren.

Der DRV, seine Mitglieder, der Vorstand, der Rechtsausschuss und die Geschäftsstelle

Zurück Alle Pressemeldungen