Beim DRV Freitickets für die Travel Expo in Köln anfordern

Für Mitglieder und Interessierte: Ausstellung parallel zum FVW Kongress

Aktuelles

Der DRV ist mit einem eigenen Messestand auf der Fachmesse Travel Expo 2017, die parallel zum fvw-Kongress am 19. und 20. September in der Veranstaltungslocation XPost in Köln stattfindet, vertreten. Am Stand E16 informieren DRV-Mitarbeiter beispielsweise über die Vorteile einer Mitgliedschaft sowie über die Aufgaben des DRV beim Krisen- und Sicherheitsmanagement. Herausgestellt werden die Themen Digitalisierung mit dem Angebot des DRV-Blogs reisenviernull.de sowie die Maßnahmen und Angebote des DRV bei der Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie in deutsches Recht mit Schulungen und Materialien unter dem Motto „Neues Reiserecht – Fit für die Praxis“. Interessierte erhalten vielfältige Informationen zur Verbandsarbeit sowie zu den Aufgaben, Zielen und Stärken der Interessenvertretung. Zudem können am DRV-Stand auf der Travel Expo noch nicht angemeldete Branchenvertreter ihre Teilnahme an der DRV-Jahrestagung in Ras Al Khaimah buchen. Unentschlossene sollten sich aber beeilen, denn der 20. Oktober ist der letztmögliche Anmeldetermin für die DRV-Tagung.

Freitickets für die Travel Expo beim DRV anfordern:

Wer den Branchenverband der Touristik am Stand E16 besuchen möchte und noch kein Ticket für die kostenpflichtige Travel Expo 2017 hat, kann ein Freiticket beim DRV anfordern. Für DRV-Mitglieder und alle Interessenten gibt es ein limitiertes Kontingent an Freitickets für den Eintritt auf die Fachausstellung - der Eintritt für den Kongress ist damit aber nicht verbunden. Interessierte melden sich gern unter info​@​drv.de und erhalten per E-Mail (und solange verfügbar) einen Code für die Online-Registrierung und -Erstellung eines kostenlosen Tickets. Gerne können Interessenten auch gleichzeitig einen Gesprächstermin für ein Treffen am DRV-Stand vereinbaren.

Zurück Alle Pressemeldungen